Topjobview MTJ-Flow Ortenau Topjobview MTJ-Flow Ortenau

Arzt in Weiterbildung m/w/d für Neurologie
in Vollzeit


Seien Sie anspruchsvoll. Nutzen Sie unsere exzellenten Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job – dazu gehört zum Beispiel eine Förderung nach Ihren Interessen. Am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim können auch Sie Ihre Karriere nach Maß verwirklichen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt in Weiterbildung m/w/d für Neurologie, in Vollzeit, befristet bis Ende der Weiterbildung.

Die Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie verfügt über 67 Betten einschließlich einer als „überregional“ zertifizierten Schlaganfallstation mit derzeit 10 Betten. Beatmungspatienten werden in enger Kooperation mit der Kardiologie auf der interdisziplinären konservativen Intensivstation betreut. Mit einer eigenen neurologisch geführten Notaufnahme erfolgt jährlich die Versorgung von über 3.400 Patienten. Wir bieten eine hochqualifizierte Schlaganfallversorgung mit über 130 Thrombolysen pro Jahr sowie der interventionellen Thrombektomie (24/7) in Kooperation mit der radiologischen Abteilung im Haus. Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie und der Angiologie im Rahmen eines gemeinsamen zertifizierten Gefäßzentrums.


Ihre Aufgaben

  • Es erwartet Sie eine strukturierte 48-monatige Weiterbildung einschließlich sechsmonatiger Ausbildung in der Elektrophysiologie und Duplex-Sonographie, ein breites und interessantes Spektrum neurologischer Krankheitsbilder (neben Schlaganfall v. a. entzündliche und neuromuskuläre Erkrankungen, Bewegungsstörungen sowie dementielle Syndrome und andere neurogeriatrische Krankheitsbilder)
  • Behandlung neurochirurgischer Erkrankungen wie Bandscheibenschäden, Liquorzirkulationsstörungen und Tumorerkrankungen des ZNS gemeinsam mit einer angegliederten neurochirurgischen Praxis

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie Emmendingen zur Rotation für das psychiatrische Weiterbildungsjahr, auf Wunsch ist im Anschluss an die Facharztausbildung der Erwerb der Zusatzbezeichnung „Geriatrie“ möglich.

Kürzlich etabliert wurde ein innovatives Dienstmodell ohne 24h-Dienste mit entsprechender Ausweitung des ärztlichen Stellenplans.


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Berufserfahrung ist von Vorteil jedoch keine Voraussetzung
  • Bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern setzen wir die deutsche Approbation und das C1-Sprachzertifikat voraus


Das bieten wir Ihnen

  • Einarbeitungsprogramm für Ihren leichten Einstieg
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Betriebsrente
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Fortbildungsprogramm
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Für Fragen wenden Sie sich gern an Priv.-Doz. Dr. med. Christian Blahak Chefarzt, 07821 93-2700




Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim | Personalservice
Klostenstraße 19 | 77933 Lahr

www.karriere-ortenau-klinikum.de

Anzeige drucken