Topjobview MTJ-Flow Ortenau Topjobview MTJ-Flow Ortenau

Medizinische Fachangestellte m/w/div für die Chirurgische Ambulanz / MVZ
befristet als Elternzeitvertretung


Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – dieser Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den acht Betriebsstellen des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.611 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr gemäß dem Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär zu versorgen.

Das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim hält als Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg 488 Planbetten in 13 Fachkliniken und zwei Instituten bereit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte m/w/div für die Chirurgische Ambulanz / MVZ für unsere Betriebsstelle Ettenheim


Ihr Aufgabengebiet umfasst die ärztliche Assistenz bei der Patientenbehandlung, Abrechnung medizinischer Leistungen, die Mitarbeit an der Anmeldung der chirurgischen Ambulanz, das Erstellen von Arztbriefen nach Phonodiktat und die Teilnahme am Wochenenddienst; kein Nachtdienst erforderlich.


Wir wünschen uns eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten. Berufserfahrung im chirurgischen Bereich und/oder der EDV-gestützten Abrechnung medizinischer Leistungen ist wünschenswert.


Wir bieten Ihnen mit unserem Einarbeitungsprogramm einen leichten Einstieg in Ihr neues Arbeitsumfeld.
Es erwartet Sie eine Vergütung nach TVöD-K, eine Betriebsrente, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fort- und Weiterbildungen, eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Für Fragen steht Ihnen Sabrina Gärtner, MFA, 07822 430-202 gerne zur Verfügung.

Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen – gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!




Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Personalservice
Klostenstraße 19 • 77933 Lahr
www.karriere-ortenau-klinikum.de

Anzeige drucken