Topjobview MTJ-Flow Ortenau Topjobview MTJ-Flow Ortenau

Arzt in Weiterbildung m/w/div für Innere Medizin für die Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Shuntchirurgie
in Vollzeit, befristet auf zwei Jahre


Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – dieser Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den acht Standorten des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.611 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr stationär zu versorgen. Werden Sie Teil unseres ärztlichen Teams und profitieren Sie vom Erfolg unseres medizinischen Leistungsspektrums.

Der Standort Offenburg-Kehl hält als Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg 780 Planbetten in 21 Fachabteilungen und Instituten bereit.


Die Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Shuntchirurgie umfasst 36 Planbetten und 16 Hämodialyseplätze. Wir behandeln Patienten mit Nierenerkrankungen, Diabetes mellitus, schwerem Bluthochdruck, sowie Nebenschilddrüsen- und Nebennierenerkrankungen, Nierentransplantierte und Dialysepatienten sowie nierenkranke Patienten mit vielfältigen internistischen Krankheitsbildern.


Wir bieten Ihnen:

  • Volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet der Nephrologie durch den Chefarzt, volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Innere Medizin zusammen mit den Leitern der anderen internistischen Abteilungen des Hauses und ein etabliertes Rotationskonzept
  • Alle modernen diagnostischen Methoden und Blutreinigungsverfahren, Behandlung von Diabetikern
  • Innovatives Kooperationsmodell mit dem Nephrologischen Zentrum Offenburg (NZO) im Rahmen einer integrierten ambulanten und stationären Versorgungsstruktur


Mit unserem Einarbeitungsprogramm bieten wir Ihnen des Weiteren einen leichten Einstieg in Ihr neues Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, eine Betriebsrente, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fort- und Weiterbildungen, Betriebs-KiTa, eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern setzen wir das C1-Sprachzertifikat und die deutsche Approbation voraus.


Für Fragen steht Ihnen Dr. Martin Hornberger, Chefarzt Nephrologie, Tel. 0781 472-2600 gerne zur Verfügung.

Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen – gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!




Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Personalservice
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
www.karriere-ortenau-klinikum.de

Anzeige drucken