Topjobview MTJ-Flow Ortenau Topjobview MTJ-Flow Ortenau

Stationsarzt m/w/div für die Palliativstation für die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
in Voll- oder Teilzeit, unbefristet


Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – dieser Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den acht Standorten des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.611 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr stationär zu versorgen. Werden Sie Teil unseres ärztlichen Teams und profitieren Sie vom Erfolg unseres medizinischen Leistungsspektrums.

Der Standort Offenburg-Kehl hält als Klinik der Zentralversorgung 780 Planbetten in 21 Fachabteilungen und Instituten bereit.

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin umfasst insgesamt 56 Betten. 10 Betten sind als Palliativstation ausgewiesen. 13 Betten werden zusammen mit den Kollegen der Radio-Onkologie interdisziplinär betrieben. Weiter unterhält die Klinik einen Palliativkonsildienst für das gesamte Ortenau Klinikum am Standort Offenburg. Es werden hämatologische und onkologische Patienten mit allen Tumorentitäten und mit allen Systemtherapien einschließlich Induktions-, Antikörper- und Immuntherapien versorgt. Autologe und allogene Stammzelltransplantationen werden in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Freiburg durchgeführt. Über eine onkologische Tagesklinik besteht auch die Möglichkeit, Patienten im ambulanten Setting zu betreuen. Neben der vollständigen Weiterbildung zum Facharzt für Hämatologie und Onkologie liegt ebenfalls die vollständige Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin vor. Darüber hinaus verfügt der Chefarzt im Rahmen geregelter Rotationen über die volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin in Kooperation mit den internistischen chefärztlichen Kollegen im Klinikum.

Das Ortenau Klinikum Offenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stationsarzt m/w/div für die Palliativstation für die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.


Wir pflegen eine enge interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team, entsprechend sind alle erforderlichen Disziplinen einschließlich Psychoonkologie, Schmerz- und Musiktherapie für unsere Patienten verfügbar. Im Rahmen des Onkologischen Zentrums Ortenau existiert eine beispielhafte Struktur ambulanter Palliativversorgung mit Brückenpflege und SAPV sowie eine enge Kooperation mit ambulanten und stationären Hospizdiensten. Für die Integration von Palliativmedizin und Onkologie erhielten wir 2016 den Status eines „Designated Centre for Integrated Oncology and Palliative Care“ der ESMO.


Als Stationsärztin / Stationsarzt sollten Sie eine abgeschlossene Weiterbildung (kurz vor Abschluss der Weiterbildung) für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder aber in Querschnittsfächern wie Gynäkologie, Neurologie oder Anästhesiologie vorweisen können. Wünschenswert wäre eine palliativmedizinische Ausbildung in einem vorwiegend, aber keineswegs ausschließlich onkologisch orientierten Kontext. Im Rahmen der Palliativversorgung werden Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen für die Patienten der Palliativstation verantwortlich sein, Abwesenheitsvertretung im Palliativkonsildienst übernehmen und Palliative-Care-Studien ärztlich mitbetreuen.


Wir bieten Ihnen mit unserem Einarbeitungsprogramm einen leichten Einstieg in Ihr neues Arbeitsumfeld.

► TV-Ärzte / VKA
► Betriebsrente
► Betriebliches Gesundheitsmanagement
► Fort- und Weiterbildungen
► Betriebs-KiTa
► Flexible Arbeitszeitgestaltung
► Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Für Fragen steht Ihnen Herr PD Dr. Carsten Schwänen, Chefarzt, Tel.0781 472-2501 gerne zur Verfügung.

Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen – gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!




Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Personalservice
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
www.karriere-ortenau-klinikum.de

Anzeige drucken