Topjobview MTJ-Flow Ortenau Topjobview MTJ-Flow Ortenau

Arzt in Weiterbildung m/w/div für die Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie


Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – dieser Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den acht Standorten des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.611 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr stationär zu versorgen. Werden Sie Teil unseres ärztlichen Teams und profitieren Sie vom Erfolg unseres medizinischen Leistungsspektrums.

Der Standort Lahr-Ettenheim hält als Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg 488 Planbetten in 13 Fachkliniken und zwei Instituten bereit.

Die Klinik für Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchirurgie ist zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie zertifiziertes Endoprothesenzentrum. Sie nimmt am regionalen Traumanetzwerk Oberrhein teil. BG-lich ist sie zum VHV-Verfahren zugelassen.<br/>Eine interdisziplinäre zentrale Notaufnahme wird im Sommer in Betrieb genommen, dafür ist eine Erweiterung des ärztlichen Mitarbeiterstammes erforderlich. Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung Orthopädie / Unfallchirurgie sowie die volle Weiterbildungsermächtigung zur speziellen Unfallchirurgie. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind die Wirbelsäulenchirurgie am Standort Lahr und die Fußchirurgie am Standort Ettenheim.


Ihr Aufgabengebiet umfasst neben der Visite auch die prästationäre Aufnahme und OP-Vorbereitung (zentrale Patientenaufnahme ist in Vorbereitung). Je nach Ausbildungsstand führen Sie Operationen unter Aufsicht durch oder als Assistenz mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Im Bereitschaftsdienst können Sie zwischen zusätzlicher Vergütung und Freizeitausgleich wählen.


Wir wünschen uns ein hohes Interesse am Fachgebiet, Empathie und Wertschätzung von interdisziplinärer Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten und Motivation zur Gestaltung und Weiterentwicklung des eigenen Arbeitsplatzes. Bei ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern setzen wir die deutsche Approbation und das C1-Sprachzertifikat voraus.


Wir bieten Ihnen mit unserem Einarbeitungsprogramm einen leichten Einstieg in Ihr neues Arbeitsumfeld. Die temporäre Unterbringung im Personalwohnheim ist möglich. Es besteht auch die Möglichkeit wissenschaftlich zu arbeiten und zur Promotion.
Es erwartet Sie eine Vergütung nach TV-Ärzte / VKA, eine Betriebsrente, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Weiterbildungen, eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen – gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!



Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Chefarzt Prof. Dr. Verheyden, 07821 93-2302
Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Personalservice
Klostenstraße 19 • 77933 Lahr
www.karriere-ortenau-klinikum.de

Anzeige drucken