Ortenau Klinikum   Karriere  www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit

Arzt in Weiterbildung m/w/div
für das Fachgebiet Neurologie

Focus Siegel

 

Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – dieser Auszeichnung und Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den neun Standorten des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.715 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr gemäß dem Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär zu versorgen.

Der Standort Lahr-Ettenheim hält als Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg 488 Planbetten in 13 Fachkliniken und zwei Instituten bereit.

Die Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie verfügt derzeit über 67 Betten einschließlich einer zertifizierten Schlaganfallstation mit 8 Betten. Beatmungspatienten werden in enger Kooperation mit der Kardiologie auf der interdisziplinären konservativen Intensivstation betreut. Über die eigene neurologisch geführte Notaufnahme erfolgt jährlich die Versorgung von über 3.200 Patienten mit steigender Fallzahl. Wir bieten eine hochqualifizierte Schlaganfallversorgung mit über 120 Thrombolysen pro Jahr sowie der Therapieoption der interventionellen Thrombektomie (24/7) in Kooperation mit der radiologischen Abteilung im Haus an. Zudem besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie und der Angiologie im Rahmen eines gemeinsamen zertifizierten Gefäßzentrums.

Wir bieten Ihnen eine strukturierte 48-monatige Weiterbildung einschließlich sechsmonatiger Ausbildung in der elektrophysiologischen Funktionsdiagnostik und der Doppler- / Duplex-Sonographie, ein breites Spektrum neurologischer Krankheitsbilder (neben Schlaganfall v. a. entzündliche und neuromuskuläre Erkrankungen, Bewegungsstörungen sowie dementielle Syndrome und andere neurogeriatrische Krankheitsbilder), die Behandlung neurochirurgischer Erkrankungen wie Bandscheibenschäden, Liquorzirkulationsstörungen und Tumorerkrankungen des ZNS über die angegliederte neurochirurgische Praxis, eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie Emmendingen zur Rotation für das psychiatrische Anerkennungsjahr sowie auf Wunsch den Erwerb der Zusatzbezeichnung „Geriatrie“ im Anschluss an die Facharztausbildung.

Bei ausländischen Bewerbern m/w/div setzen wir das C1-Sprachzertifikat und die deutsche Approbation voraus.

Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen – gern in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Personalabteilung
Klostenstraße 19 · 77933 Lahr
bewerbung.le@ortenau-klinikum.de


Anzeige drucken