An neun Standorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.715 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 78.700 Patienten gemäß des Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Klinikverbund, dessen hohe medizinische und pflegerische Kompetenz weit über die Region Südbaden hinaus bekannt ist. Träger ist der Ortenaukreis. Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach hat 736 Planbetten. 21 Fachabteilungen und Institute decken das gesamte Leistungsspektrum der Zentralversorgung ab. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir am Standort Offenburg folgende Position zu besetzen:

Study Nurse und/oder Tumordokumentar m/w/div

für das Onkologische Zentrum in Vollzeit (100 %)

Ihre Aufgaben als Study Nurse m/w/div:

  • Organisation und Betreuung von Phase II- und Phase III-Studien entsprechend Good Clinical Practice (GCP), Arzneimittelgesetz (AMG) und International Conference of Harmonization (ICH)
  • Enge und effektive Zusammenarbeit mit Prüfärzten und allen weiteren Abteilungen, die an der durchzuführenden klinischen Prüfung beteiligt sind (Studienvisiten, Blutentnahmen, Untersuchungen)
  • Durchführung weiterer studienspezifischer Aufgaben wie z.B. Erfassung von Nebenwirkungen, Vitalzeichen und Blutabnahmen, Bearbeitung und Versand von Blutproben
  • Erhebung und Dokumentation aller relevanter klinischer Daten gemäß der geltenden Standardarbeitsanweisungen unseres Qualitätsmanagementsystems bzw. der entsprechenden Prüfpläne GCP-konform auf Papier-CRF oder mittels eCRF
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Medikationsmanagement sowie fachgerechte Pflege und Ablage der Studiendokumente
  • Koordination von bzw. zentrale Anlaufstelle für Studienanfragen und Monitorvisiten sowie Terminvergabe und Betreuung von Studienpatienten
  • Qualitätssicherung
  • Teilnahme an Prüfertreffen (ggf. im In- und Ausland)

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/div mit Zusatzqualifikation Study Nurse (mind. 160 Std.)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Systeme zur Durchführung klinischer Studien)
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Ihre Aufgaben als Tumordokumentar m/w/div:

  • Dokumentation von Tumorerkrankungen analog der Datensätze der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT) und der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e. V. (GEKID)
  • Dokumentation von Tumorerkrankungen und Datenauswertung gemäß den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft für zertifizierte Organ- und onkologische Zentren
  • Sicherstellung der Datenübermittlung an das Krebsregister Baden-Württemberg

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Tumordokumentar m/w/div, Arzthelfer m/w/div, Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/div oder Kodierfachkraft m/w/div
  • Erfahrung in der Tumordokumentation sollte bereits vorhanden sein
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Lernbereitschaft und Offenheit gegenüber den sich ständig ändernden Anforderungen der Tumordokumentation

Mit Ihnen in die Zukunft! Wir bieten Ihnen alle Vorzüge eines modernen kommunalen Arbeitgebers. Dabei liegen uns Ihre fachliche und persönliche Entwicklung sowie Ihre Gesundheit besonders am Herzen, die wir gemäß unserer Führungsleitlinien mit Weiterbildungskonzepten und einem herausragenden betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern. Freuen Sie sich auf ein wertschätzendes und durch gegenseitigen Respekt geprägtes Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände inmitten der pulsierenden Wirtschaftsregion Ortenau zwischen Rhein, Weinbergen und dem Naturpark Schwarzwald Mitte. Anstellung und Bezahlung erfolgen nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst – Krankenhäuser (TVöD-K) inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Betriebsrente und unter bestmöglicher Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr PD Dr. Carsten Schwänen, Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Telefon 0781 472-2501, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne als PDF über unser Onlineformular, an

Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach
Personalabteilung
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
personalabteilung.og@ortenau-klinikum.de

www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit


Anzeige drucken