An neun Standorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.715 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 78.700 Patienten gemäß des Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Klinikverbund, dessen hohe medizinische und pflegerische Kompetenz weit über die Region Südbaden hinaus bekannt ist. Träger ist der Ortenaukreis. Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach hat 736 Planbetten. 21 Fachabteilungen und Institute decken das gesamte Leistungsspektrum der Zentralversorgung ab. Zum 01.07.2018 oder später haben wir am Standort Offenburg Ebertplatz folgende Position zu besetzen:

Arzt m/w/div in Weiterbildung für Urologie und Kinderurologie

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie mit 47 Betten sowie einem zusätzlichen bedarfsorientierten Bettenkontingent auf der operativen Intensiv- und Kinderstation behandelt mit einem ärztlichen Stellenplan von 2–4–11 jedes Jahr mehr als 3.000 Patienten stationär. Alle Teilbereiche der Urologie – außer der Nierentransplantation – werden in hoher Frequenz abgedeckt. Schwerpunkte bilden die Tumorchirurgie (inkl. Laparoskopie und da Vinci-Operationssystem), die Kinderurologie sowie die Inkontinenzchirurgie einschließlich urologischer Implantologie (artifizieller Sphinkter, Schwellkörperprothese, Neuromodulation). Unsere Geräteausstattung (inkl. MRT/TRUS Fusionsbiopsie) entspricht dem modernsten Standard. Die Chefärzte verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt m/w/div für Urologie.

Sie sind Arzt m/w/div mit abgeschlossenem Studium bzw. bereits begonnener Weiterbildung, der die Facharztausbildung für Urologie anstrebt. Bei ausländischen Bewerbern m/w/div setzen wir das C1-Sprachzertifikat und die deutsche Approbation voraus.

Mit Ihnen in die Zukunft! Wir bieten Ihnen alle Vorzüge eines modernen kommunalen Arbeitgebers. Dabei liegen uns Ihre fachliche und persönliche Entwicklung sowie Ihre Gesundheit besonders am Herzen, die wir gemäß unserer Führungsleitlinien mit Weiterbildungskonzepten und einem herausragenden betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern. Freuen Sie sich auf ein wertschätzendes und durch gegenseitigen Respekt geprägtes Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände inmitten der pulsierenden Wirtschaftsregion Ortenau, dem flächengrößten Landkreis Baden-Württembergs im Städtedreieck Straßburg / Freiburg / Baden-Baden, mit reizvoller Landschaft, mildem Klima, kultureller Vielfalt und idealen Freizeitangeboten. Anstellung und Bezahlung erfolgen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Betriebsrente und unter bestmöglicher Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Dr. Reinhard Groh und Priv.-Doz. Dr. Jörg Simon, Chefärzte, Telefon 0781 472-3401 (Sekretariat) oder reinhard.groh@og.ortenau-klinikum.de bzw. joerg.simon@og.ortenau-klinikum.de, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne als PDF über unser Onlineformular, an

Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach
Personalabteilung
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
personalabteilung@og.ortenau-klinikum.de

www.ortenau-klinikum.de/karriere


Anzeige drucken