An neun Klinikstandorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.707 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 78.700 Patienten stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Klinikverbund. Träger ist der Ortenaukreis. Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach hält 736 Planbetten bereit. 21 Fachabteilungen und Institute decken das gesamte Leistungsspektrum der Zentralversorgung ab. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir am Standort Offenburg folgende Positionen zu besetzen:

Arzthelferin / MFA m/w

für unser Radiologisches Institut

In der genannten Position bieten wir eine interessante und vielseitige Tätigkeit, ein aufgeschlossenes, kollegiales und motiviertes Team und einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Kindertagesstätte. Anstellung und Bezahlung erfolgen nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst – Krankenhäuser (TVöD-K), inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Betriebsrente. Eine kontinuierliche Personalentwicklung, mit der wir Ihre berufliche Entwicklung begleiten, ist ebenso in unseren Führungsleitlinien verankert wie eine betriebliche Gesundheitsvorsorge.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitende MTRA, Frau Schäfer-Yavasoglu, Telefon 0781 472-3107, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne als PDF über unser Onlineformular, bis zum 30.11.2017 an:

Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach
Personalabteilung
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
personalabteilung@og.ortenau-klinikum.de

www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit


Anzeige drucken