An neun Klinikstandorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.715 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 77.200 Patienten stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Klinikverbund. Träger ist der Ortenaukreis. Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach hat 736 Planbetten. 21 Fachabteilungen und Institute decken das gesamte Leistungsspektrum der Zentralversorgung ab. Zum 18.09.2017 haben wir am Standort Offenburg St. Josefsklinik folgende Position zu besetzen:

Med. Fachangestellte / MFA m/w

für das Zentrum für Schlafmedizin der Neurologischen Klinik 
in Teilzeit (50 %)

Das von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin erneut bis 2018 rezertifizierte Zentrum für Schlafmedizin hat zur Aufgabe, die stationäre und ambulante schlafmedizinische Versorgung des Ortenaukreises umfassend und auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Als schlafmedizinisches Zentrum behandeln wir außer schlafbezogenen Atmungsstörungen mit Einleitung von CPAP- und BiPAP-Therapien sowie nichtinvasiver Heimbeatmung in Kooperation mit der Pulmologischen Klinik auch alle anderen Schlafstörungen wie Insomnien, Hypersomnien, Parasomnien, Epilepsien und Restless Legs-Syndrome.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung ambulanter und stationärer Patientenströme
  • Einarbeitung in schlafmedizinische Aufgaben
  • Start und Betreuung kardiorespiratorischer Polygraphien
  • Integration und Kommunikation mit einem zeitversetzt arbeitenden Team (6–20 Uhr); schwerpunktmäßig ist die Zeit von 15–19 Uhr (4-tägig) oder 11–19 Uhr (2-tägig) zu besetzen
  • Bereitschaft zu Vertretungen in Urlaubszeiten sowie zur Weiterbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer m/w oder MFA m/w mit praktischer Erfahrung in Terminplanung (Sekretariatsaufgaben), Schreibarbeiten (Ambulanz- und Entlassungsbriefe), telefonischer Beratung und Durchführung technischer Untersuchungen
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen sowie gute Kenntnisse in MS Office-Produkten und der medizinischen Nomenklatur
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

In der genannten Position bieten wir Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams mit einem guten Abteilungsklima, eine geregelte Einarbeitung mit erprobten Arbeitsplänen sowie Entfaltungsmöglichkeiten für eigene Initiativen (Optimierung der Arbeitsabläufe). Als modernes Gesundheitsunternehmen erwartet Sie bei uns ein familienfreundlicher Arbeitsplatz mit Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände. Anstellung und Bezahlung erfolgen nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst – Krankenhäuser (TVöD-K), inkl. einer arbeitgeberfinanzierten Betriebsrente. Eine kontinuierliche Personalentwicklung, mit der wir Ihre berufliche Entwicklung begleiten, ist ebenso in unseren Führungsleitlinien verankert wie eine betriebliche Gesundheitsvorsorge.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Oberarzt Dr. H. Debes, Telefon 0781 472-2723, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne als PDF über unser Onlineformular, die Sie bitte bis zum 21.07.2017 richten an:

Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach
Personalabteilung
Postfach 2440 · 77654 Offenburg
personalabteilung@og.ortenau-klinikum.de

www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit


Anzeige drucken